Konzert „Prost Martin!“ am 8. Oktober, 19:30 Uhr, Gasthaus Sültemeyer

„Sooft euch der Teufel mit trüben Gedanken plagt, sucht die Unterhaltung mit Menschen, trinkt mehr, scherzt mehr, treibt Kurzweil und heitere Dinge!“ meinte Martin Luther schon vor 500 Jahren. Es wird höchste Zeit, dem lebensklugen Rat des Reformators zu folgen.

Am besten an der Bar, bei einem guten Glas Rotwein unter guten Freunden, die sich lange nicht gesehen und deshalb umso mehr zu erzählen haben.

Es erwarten Sie zeitgenössische Singersongwriter-Musik und hintersinnige Texte, die zum Weiterdenken herausfordern.
Karten sind erhältlich an der Abendkasse für 10€ und ab September im Vorverkauf im Gemeindebüro für 8€.

Die Interpreten:
Hans-Werner Scharnowski: Webseite
Über Jahrzehnte hat der derzeitige Kantor für christliche Popularmusik im Kirchenkreis Münster die christliche Musikszene geprägt durch Konzerte, Gospelprojekte und Eigenkompositionen wie „Vater, unser Vater“.

Martin Buchholz: Webseite
Geschichten erzählen ist die Leidenschaft des studierten evangelischen Theologen. Als Filmemacher in bewegenden TV-Dokumentationen (Grimme-Preis 2003), als Songpoet und literarischer Kabarettist auf der Bühne. Zu Martin Luther hat Buchholz bereits ein kabarettistisches Programm für den Rat der EKD gestaltet, bei der EKD-Veranstaltung „Schatten der Reformation“ mitgewirkt und soeben mit einigen Kollegen ein Buch veröffentlicht: „Wo Glaube ist, da ist auch Lachen. Kabarettistische Leckerbissen zur Reformation“ (EVL Lepizig 2016).

Dania König: Webseite
Mit ihrer zauberhaften Stimme und ihrem einfühlsamen Spiel an Piano und Akkordeon sorgt Dania König für ein unvergessliches Konzerterlebnis. In ihren eigenen Liedern besingt Dania das Leben mit anrührenden Sprachbildern von poetischer Kraft. Songs, die ohne Umwege zu Herzen gehen.